Vereinspokal und Freizeitschießen in Derichsweiler

Die St. Martinus Schützenbruderschaft veranstaltet auch in diesem Jahr wieder ihre Schießwoche.

Hierzu laden wir alle Bürgerinnen und Bürger an den entsprechenden Tagen herzlich auf unseren Schießstand in der Grundschule Derichsweiler ein.

Die Schießwoche startet am Freitag den 23.11.2018 mit dem Schießen des Vereinspokals.

Hierzu sind, wie in jedem Jahr, alle Ortsvereine herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr.

Wir bitten alle Teilnehmer der Ortsvereine sich bis spätestens 21:30 Uhr in die jeweilige Schießgruppe eingetragen zu haben.

Im Anschluss an das Turnier findet die Siegerehrung statt. Es gibt jeweils einen Pokal für den Verein mit den meisten Ringen und für die Schützin / den Schützen außerhalb der aktiven Schützen der Schützenbruderschaft Derichsweiler.

Für den Samstag laden wir erstmalig zu einem Bambini schießen und einem Schießen von Freizeitmannschaften ein.

Gestartet wird am Samstag den 24.11.2018 um 15:00 Uhr mit dem Bambinischießen.

Kinder bis 12 Jahren können in einem freundschaftlichen Wettkampf mit dem Lasergewehr gegeneinander antreten. Kinder ab 12 Jahren können ihre Fähigkeiten am  Luftgewehr unter Beweis stellen.

Die Einteilung der verschiedenen Klassen sieht dabei wie folgt aus.

Klasse Alter Schußzahl je Schützin/Schütze
Bambini 6-11 Jahre 5
Jugend 12-16 Jahre 5

Zum Ende der Veranstaltung gegen 18:00 Uhr findet eine kleine Siegerehrung statt. Die gewonnen Preise können nur auf der Siegerehrung entgegen genommen werden.

 

 

Ab 18:30 Uhr startet das Schießen der Freizeitmannschaften.

Zur Vermeidung von Wartezeiten und Vorbereitung der Schießscheiben bitten wir um eine verbindliche Anmeldung aller Mannschaften bis zum 16.11.2018 unter info@schuetzen-derichsweiler.de. Die Anmeldung sollte den Mannschaftsnamen und die Teilnehmerzahl beinhalten.

 

Bis 20:30 Uhr müssen sich die Mannschaften dann Final komplett in die Listen eingetragen haben. Innerhalb der Gruppen sollen minimal vier Schützen zum Wettkampf bestellt werden.

Das Startgeld Pro Mannschaft beträgt  10€ und ist am Abend zu entrichten.

Pro Teilnehmerin/Teilnehmer werden fünf Schuss abgegeben. Die besten drei Teilnehmerinnen/Teilnehmer einer Mannschaft werden in die Mannschaftswertung aufgenommen. Die drei Erstplatzierten Mannschaften erhalten während der Siegerehrung zu Ende der Veranstaltung jeweils einen Preis. 

 

Für ihr leibliches Wohl ist an beiden Tagen bestens gesorgt.

Mit der Teilnahme am Turnier erklären sich die Schützinnen und Schützen bzw. die Erziehungsberechtigten mit der elektronischen Speicherung der Wettkampfrelevanten Daten, wie Name, Vorname, Nennung des Vereines / der Gruppierung und dem erzielten Ergebnis, sowie der Veröffentlichung der Starterlisten in Aushängen einverstanden.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.